baerentatze

Sprache in Gesellschaft und Geschäftsleben

Von Babylon nach Globylon

Leser kommentieren in der baerentatze

Am einfachsten gelingt das Kommentieren, wo das Buch erstmals erwähnt wurde sowie bei allen Nachträgen, Ergänzungen usw..

Wer zum Kommentieren keinen passenden Nagel findet, woran er seine Meinung hängen mag, der schickt mir seinen Text an courriel@oliver-baer.de. Ich kümmere mich um alles weitere – und frage Sie gegebenenfalls, was ich damit anfangen sol oder darf. Nur Mut, willkommen ist alles: Widerspruch, Zuspruch, Frage, Erweiterung, sogar Lob (kommt immer gut an, sieht aber meist wie verabredet aus). Ich veröffentliche keinen Kommentar von Internet-Trollen.

Hier geht es zu einer Auswahl von Kommentaren der Leser.